Kirchengemeinde

Hier finden Sie den Link zur Kirchengemeinde Berschweiler.

 

 

Wie eine Burg liegt diese - nicht wie sonst üblich mit Langhaus und angebautem Turm angelegt - im Kreuzgrundriss kompakt gebaute Kirche da. Die Inschrift "Eine feste Burg ist unser Gott" über dem Hauptportal unterstreicht diesen Eindruck als von den Erbauern gewollt. Die Steinplatte neben dem Altar "AD 1906" weist auf die Grundsteinlegung hin. Am 19. Februar 1945 wurde bei einem Bombenangriff auf die Gemeinde auch die Kirche erheblich beschädigt. Erst 1956 konnten im Zuge einer Renovierung die letzten Schäden beseitigt werden.

 

Die heutige Situation der Kirchengemeinde ergibt sich aus der Vielzahl unterschied- lich großer, zum Teil nicht zusammenhängender Ortschaften. So liegt der evangelische Bevölkerungsanteil in den Ortschaften Berschweiler, Berglangenbach, Fohren-Linden und Mettweiler bei etwa 80 %, in Eckersweiler etwa 70 %; dagegen in den Ortschaften Heimbach 18%, Hahnweiler 30%, Leitzweiler 11%, Rohrbach 10%, Rückweiler 8% und Freisen etwa 5%.

 

 

 

AKTUELLES - TERMINE

9.Dezember  14 Uhr

Seniorenfeier

Dorfgemeinschaftshaus


Info -Bürgerbus